M. JEANMONOD – CH. BERTSCHY

Von bis

MURIEL JEANMONOD

Muriel Jeanmonod, eine autodidaktische Künstlerin aus dem Val d’Anniviers, hat ihre Leidenschaft im Scherenschnitt gefunden. Nach diversen Abstechern in die Bereiche Video, Grafik und Fotografie konnte sie ihre künstlerische Herangehensweise insbesondere durch ihre berufliche Erfahrung in der Grafik bereichern. Eine Skiverletzung führte dazu, dass sie begann, sich mit traditionellen Scherenschnitttechniken vertraut zu machen. Diese modernisierte sie daraufhin, indem sie unter Zuhilfenahme ihrer Fotos ihren ganz eigenen Stil entwickelte. Zu ihrem kreativen Prozess gehört die Auswahl und Bearbeitung der Fotos in Photoshop, gefolgt vom sorgfältigen Ausschneiden per Hand. Jeder Scherenschnitt bedeutet für sie Konzentration und gleichzeitig Entspannung. In diesen Momenten ist sie ganz tief mit ihrer Kunst verbunden und kreiert auf diese Weise einzigartige Werke, die ein neues Licht auf die Scherenschnittkunst werfen.

CHRISTOPHE BERTSCHY

Christophe Bertschy, ein anerkannter und talentierter Künstler, enthüllt eine neue Facette seiner Kunst: Poster auf Leinwand und Riesen-PixelArt.

Diese Riesen-PixelArt-Bilder werden mit Papierausschnitten aus Luxusmagazinen oder Lebensmittelverpackungen geschaffen. Von Popkultur bis zu neu interpretierten, traditionellen Poyas verwendet er Scherenschnitte auf seine ganz eigene Weise. Die Gegenüberstellung von Papierschnitten aus verschiedenen Quellen bringt eine interessante Dichte und Textur.

Das gesamte verwendete Papier wurde vor der Zerstörung gerettet, was das Umweltbewusstsein des Künstlers unterstreicht. Durch die Verwendung von recycelten Materialien betont er die Bedeutung der Nachhaltigkeit in der zeitgenössischen Kunst und verwandelt Alltagsgegenstände in beeindruckende Werke. Seine Bilder sind eine Hommage an die Popkultur und die digitale Kunst, die Vergangenheit und Gegenwart, traditionelle Techniken und neue Technologien miteinander verschmelzen.

Diese Ausstellung ergänzt auf harmonische Weise die sorgfältig ausgewählten Werke der Sammlung von Scherenschnitt Schweiz, die eine Vielzahl von Künstlern hervorheben.